Vorlesetour zum Bundesweiten Vorlesetag

Seit vielen Jahren mache auch ich am Bundesweiten Vorlesetag mit - in diesem Jahr in meiner Funktion als Landtagspräsidentin. In drei Schulen in Nordhessen habe ich den Kindern das Buch „Ein rätselhaftes Erbe“ vorgestellt. Das neue Kinder- und Jugendbuch der Kanzlei des Landtages ist ein Krimiroman, in dem man nebenbei auch viel über unser schönes Bundesland Hessen und den Landtag in Wiesbaden erfährt.

 

Gemeinsam vorlesen und lesen macht nicht nur viel Spaß. Es bildet und ist ein einfacher Weg, Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern. Deshalb sollten wir Erwachsene wesentlich häufiger vorlesen und Kindern die spannende Welt der Bücher zeigen. Erste Station meiner Vorlesetour war die Grundschule Vollmarshausen in Lohfelden. Im Anschluss ging es weiter an die Grundschule in Körle, ehe ich am Engelsburg Gymnasium in Kassel vorlesen durfte. Über zwei Dinge habe ich mich besonders gefreut: Dass die Buchautorin Lois Brendel mit von der Partie war und dass das Buch so toll bei den Schülerinnen und Schülern ankam. Lois Brendel hat gemeinsam mit dem Rotopol-Verlag ein echtes Lesevergnügen geschaffen!