Gespräche über Reaktivierung der Aartalbahn zwischen Wiesbaden und Bad Schwalbach

Vertreterinnen und Vertreter des Hessischen Verkehrsministeriums, des Rhein-Main-Verkehrsbundes, der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie des Rheingau-Taunus-Kreises haben über das weitere Vorgehen hinsichtlich einer potenziellen Reaktivierung der Aartalbahn zwischen Wiesbaden und Bad Schwalbach beraten. Es werden nun neue Konzepte für eine verkehrlich sinnvolle Reaktivierung geprüft. Gemeinsam mit den regionalen Partnern sollen Potenziale, Kosten und Möglichkeiten der Finanzierung für die Aartalbahn in den Blick genommen.